Home
suchen

Solheure goes Pink



© 
Erfolgreicher Charity-Brunch zugunsten der Krebsliga Solothurn
Unter dem Motto «Solheure goes Pink» haben drei Studentinnen der FHNW gemeinsam mit dem Solheure Restaurant Bar Lounge mit einem Charity-Brunch ein Zeichen gegen Brustkrebs gesetzt. Beim Anlass kamen 2000 Franken zugunsten der Krebsliga Solothurn zusammen.
Tanja Guebeli, Sabrina Knittel, ihres Zeichens auch Solheure-Betriebsleiterin, und Daniela Stammbach haben im Rahmen ihres Masterstudiums International Management an der FHNW gemeinsam mit dem Solheure Restaurant Bar Lounge einen Charity-Brunch zugunsten der Krebsliga Solothurn organisiert.
Wir danken herzlich – für dieses grossartige Projekt und für die bedeutsame Spende!

Schülerinnenprojekt



© KLSO
Schülerin Natalie Bruschi sammelte 1000 Franken für die Krebsliga Solothurn
Für ihr Schulprojekt verkaufte die Hubersdorfer Schülerin Natalie Bruschi selbstgebackene «Bräzeli», ging im Leberberg und in Solothurn mit einer Spendenbox der Krebsliga von Tür zu Tür und sammelte bei Freunden, Bekannten und in ihrer Schule. An Heiligabend konnte sie dem Präsidenten der Krebsliga Solothurn, Andreas Eng, den mit ihrer Sammelaktion erzielten stolzen Betrag von 1000 Franken überreichen. Für ihr grossartiges Engagement erhält Natalie Bruschi von der Krebsliga Solothurn Bestnoten – und ein GROSSES Merci!





Spenden-Button der Krebsliga Schweiz